Reglement 2019

Im Reglement für das Rennen 2019 ergeben sich keine Veränderungen!

Es ist wie in 2018 eine Rennen in 3 Rennklassen. Neben der Original- und der Racing-Klasse gibt es noch eine dazwischen liegende Klasse „Tuning Lite“. Damit wollen wir der teilweise gravierenden Leistungsdiskrepanz aus den vergangenen Rennen Rechnung tragen.
Die Unterscheidung in Original- und Tuning Lite-Klasse erfolgt anhand der PS der Boliden. Dazu haben wir einen Leistungsprüfstand angeschafft, mit dem vor dem Rennen die Leistung der Mofas in diesen beiden Klassen festgestellt wird.
Ab voraussichtlich dem Mofologen-Stammtisch im April 2019 wird es die Möglichkeit geben, die Boliden auf den Prüfstand zu nehmen um die Leistung festzustellen.

Die Renndauer je Klasse ist wieder auf 2×45 Minuten festgelegt, da wir mit 3 Rennklassen insgesamt 6 Stints absolvieren.

Die Details entnehmt ihr bitte dem allgemeinen und technischen Reglement.